Der Rückblick auf eine turbulente und erfolgreiche Woche der AfD in Thüringen

Die Demo am Mittwoch auf dem Domplatz war wieder gut besucht
Diese Woche wird vermutlich nach Einschätzung von Bodo Ramelow, Sigmar Gabriel und Co. wieder  "höchstgefährlich" gewesen sein. Überall in Thüringen waren "Angstmacher" und "Scharfmacher" von der AfD mit ihrer "Hetze" unterwegs  - so lauten die neuen Kampfbegriffe, weil die Diffamierung als "Nazi" durch die jahrelange Anwendung im Übermaß nicht mehr wirkt. Montags fand in meinem Abgeordnetenbüro in Eisenach die Bürgersprechstunde mit anschließendem Bürgerforum im Versammlungsraum statt. Ungef...
Weiterlesen...

Das August-Sonderplenum des Thüringer Landtags zur Asyl- und Zuwanderungspolitik

Björn Höcke spricht im Sonderplenum des Thüringer Landtags
Was darf man von einem Sonderplenum zur Asyl-und Zuwanderungspolitik im Thüringer Landtag erwarten? Eine ernsthafte lösungsorientierte und vor allem ehrliche Auseinandersetzung mit einem Thema, welches enorme Sprengkraft für die Gesellschaft unseres Landes hat? Eine Veranstaltung, bei der auch eigene Fehler selbstkritisch eingestanden werden und versucht wird, gemeinsam Lösungen zu finden? Nun, theoretisch würde man genau diese Ziele und Erwartungen in der Antwort formulieren. Die Praxis s...
Weiterlesen...

Druckversion des AfD-Positionspapiers zur Asyl- und Zuwanderungspolitik als Broschüre erhältlich

Da die Positionen der AfD in Fragen der Asyl- und Zuwanderungspolitik oft als "rechtspopulistisch" diffamiert bzw. verzerrt oder nur stark verkürzt wiedergegeben werden, hatte die AfD-Fraktion beschlossen, ein entsprechendes Positionspapier zu veröffentlichen. Heute sind die ersten Kisten mit den Broschüren eingetroffen, die auf insgesamt 42 Seiten die Probleme auf der europäischen und nationalen Ebene sowie im Freistaat Thüringen beleuchten. Neben einer Analyse der Fehlentwicklungen sind natürl...
Weiterlesen...