Die islamistische Ahmadiyya-Sekte – Leckerbissen für Feministen – Heute: „Wir bleiben lieber unter uns!“

Zu den größten Verteidigern und Wegbereitern des Moscheebaus der Ahmadiyya-Sekte in Erfurt zählen einige bekannte Extremfeministinnen des links-grünen Lagers in Thüringen.  An die  richtet sich die erste Wochenserie bei Th-Blog : "Leckerbissen des (Ahmadiyya-)Islam für Feministen" Heute: Sure 2, Vers 222 - "Wir bleiben lieber unter uns ...(und pfeifen auf Integration.)"  "Und heiratet nicht Götzendienerinnen, ehe sie gläubig geworden; selbst eine gläubige Sklavin ist besser als eine Götzendie...
Weiterlesen...

Die islamistische Ahmadiyya-Sekte – Leckerbissen für Feministen – Heute: „Gleichberechtigung im Bett“

Zu den größten Verteidigern und Wegbereitern des Moscheebaus der Ahmadiyya-Sekte in Erfurt zählen einige bekannte Extremfeministinnen des links-grünen Lagers in Thüringen.  An die  richtet sich die erste Wochenserie bei Th-Blog: "Leckerbissen des (Ahmadiyya-)Islam für Feministen" Sure 2, Vers 223 - "Gleichberechtigung im Bett" "Eure Frauen sind euch ein Acker; so naht eurem Acker, wann und wie ihr wollt, und sendet etwas voraus für euch; und fürchtet Allah und wisset, dass ihr Ihm begegnen we...
Weiterlesen...

Bürgerdialog des AfD-Kreisverbandes Mittelthüringen zum Moscheeneubau

cropped-20160602_bd_moschee.jpg
„Mögliche politische und juristische Maßnahmen zur Verhinderung des Moscheebaus in Erfurt-Marbach“ Der AfD-Kreisverband Mittelthüringen lädt alle Bürger am Mittwoch, dem 08. Juni 2016, um 19:00 Uhr zu einer öffentlichen Dialogveranstaltung im Gasthaus „Zur Schenke“ Vor dem Hirtstor 28, 99090 Erfurt ein. Gastredner sind unter anderen die Landtagsabgeordneten Corinna Herold und Stefan Möller. Sie haben anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die Situation vor Ort zu schildern.
Weiterlesen...

Der Rückblick auf eine turbulente und erfolgreiche Woche der AfD in Thüringen

Die Demo am Mittwoch auf dem Domplatz war wieder gut besucht
Diese Woche wird vermutlich nach Einschätzung von Bodo Ramelow, Sigmar Gabriel und Co. wieder  "höchstgefährlich" gewesen sein. Überall in Thüringen waren "Angstmacher" und "Scharfmacher" von der AfD mit ihrer "Hetze" unterwegs  - so lauten die neuen Kampfbegriffe, weil die Diffamierung als "Nazi" durch die jahrelange Anwendung im Übermaß nicht mehr wirkt. Montags fand in meinem Abgeordnetenbüro in Eisenach die Bürgersprechstunde mit anschließendem Bürgerforum im Versammlungsraum statt. Ungef...
Weiterlesen...

Informationsveranstaltung der Stadt Erfurt zur Asylbewerberunterkunft in Linderbach

Mit 40 Minuten Verspätung startete die Veranstaltung heute im leer geräumten ehemaligen Globus-Baumarkt erst nach 18:00 Uhr. Oberbürgermeister Bausewein führte ins Thema ein. Er erläuterte, wie sich die Prognosen der täglich ankommenden Asylbewerber immer mehr erhöhten und wie sich daraus die Anforderungen an eine schnelle Unterbringung ergeben. Bürgermeisterin Tamara Thierbach erläuterte anschließend, dass die Nutzung des Objekts bereits in 14 Tagen beginnen solle. Das hörte sich ganz anders da...
Weiterlesen...