Bürgerstammtisch in Eisenach

Auf Einladung des Kreisverbandes Westthüringen der Alternative für Deutschland (AfD) hatten sich am 17. Dezember viele Mitglieder und Interessenten der Partei im Gasthaus „Augustiner-Bräu“ in Eisenach eingefunden. Der Raum war überfüllt, so dass ein dichtes Gedränge herrschte. Unter den Teilnehmern waren neben den AfD-Mitgliedern viele neue Gesichter zu erkennen. Kein Wunder - konnte doch der Kreisverband wie die gesamte Thüringer AFD in den letzten Wochen eine Reihe neue Mitglieder aufnehmen. D...
Weiterlesen...

Angela Merkel und der CDU-Parteitag in Karlsruhe – deutsche Parteiendemokratie im Jahr 2015

Vor dem Karlsruher CDU-Parteitag gab es vielerorts die Erwartung, dass Angela Merkel dort auf deutliche Kritik an ihrem gegenwärtigen Regierungskurs, insbesondere an der von ihr betriebenen Flüchtlingspolitik stoßen würde. Doch die von manchen gefürchtete und von anderen erhoffte große Abrechnung blieb aus. Die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin konnte ihre Partei hinter sich und auf Linie bringen. Selbst der Chef der bayrischen Schwesterpartei CSU, der Merkel auf dem CSU-Parteitag wenige Tag...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Das Märchen von Toleranz und Meinungsfreiheit – Keine Weihnachtsgeschichte!

Die Mitglieder im AfD-Landesverband Thüringen und die Abgeordneten der Landtagsfraktion nehmen sich die Freiheit heraus, ihre Meinungen zu sagen. Sie tun das in persönlichen Gesprächen, zu Bürgerstammtischen, zu den Bürgerdialogen der Fraktion, zu den Demonstrationen in Erfurt und Gera und im Landtagsplenum. Viele interessierte Bürger und Sympathisanten machen das auch. Inzwischen muss man aber den Nachsatz ergänzen: Wenn sie sich trauen und ihre Angst überwinden. Dabei geht es schon nicht mehr ...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

AfD-Großkundgebung in Erfurt: Fünf Grundsätze für Deutschland

Deutschland ist nicht verhandelbar! Das ist der erste von fünf Grundsätzen, die der Landessprecher der AfD Thüringen, Björn Höcke, bei der letzten großen Kundgebung der AfD Thüringen in diesem Jahr in Erfurt vorgestellt hat. Die Thesen hatte Höcke gemeinsam mit dem stellvertretenden Bundessprecher der AfD und Landessprecher der Partei in Brandenburg, Alexander Gauland, ausgearbeitet, der sie zeitgleich bei der Kundgebung der AfD Sachsen Anhalt in Magdeburg vorgestellt hat. Deutschland ist n...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Gemeinsame Erklärung der Fraktion und des Landesverbands der AfD zum Terroranschlag von Paris

In der letzten Nacht ereignete sich in Paris ein unfassbar feiger islamistischer Terroranschlag. Dieser Angriff richtete sich gegen unsere Lebensweise, Kultur und Werte. Heute ist nicht der Tag für politische Forderungen. Der Landesverband Thüringen und die Landtagsfraktion der AfD trauern mit den Hinterbliebenen um die Opfer der Terrornacht von Paris.   Björn Höcke                      Stefan Möller                   Stephan Brandner Wiebke Muhsal                         ...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Mut zur Wahrheit – Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr

Die Altparteien haben es sich über Jahre, gar jahrzehntelang in einer Parallelwelt der politischen Korrektheit bequem gemacht, in welcher sie weltfremd vor sich hin phrasieren und die Bürger mit warmen Worten abspeisen. In ihrer Hängematte der Wirklichkeitsverleugnung liegen CDU bis Linke da und verteilen ab und an gut klingende, aber ideologische Wortfetzen wie Brotkrumen an das Volk, das wiederum mit seinen Sorgen und Nöten alleine gelassen wird. Selbst jetzt, wo in Deutschland angesichts der ...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Großer Zuspruch zur Sprechstunde mit Stefan Möller

Eisenach. Das Abgeordnetenbüro hatte zur Sprechstunde mit dem AfD-Landtagsabgeordneten Stefan Möller ins Büro in die Wartburgallee und zum anschließenden Bürgerforum eingeladen und viele Interessierte kamen. Sie kamen nicht, um die AfD mit Rassismus- und Brandstiftervorwürfen zu überschütten oder die Partei wegen ihrer unermüdlichen Arbeit für Deutschland und die Beibehaltung der traditionellen Werte und Kultur zu beschimpfen und zu verhöhnen. Der Zuspruch war groß, daran konnte auch die wie ...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Auswertung der Plenarsitzung im Thüringer Landtag vom 30.09. bis 02.10.2015

Zu Beginn der 27. Plenarsitzung wies der Landtagspräsident Christian Carius auf die für diesen Abend angemeldeten Demonstrationen und Gegendemonstrationen hin. Ohne die AfD als Initiator der Demonstration gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik und die Organisatoren der Gegendemos mit Namen zu nennen, wusste jeder im Saal, wer angesprochen war. Herr Carius sprach vom hohen Gut der Meinungs-, Demonstrations- und Pressefreiheit, das aber nicht selbstverständlich ist. Diese Freiheiten sind allgegenwä...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Über die Heuchelei der Linken

In den letzen Wochen fanden jeweils mittwochs in Erfurt Großdemonstrationen der AfD statt, an denen mit steigender Tendenz jeweils Tausende von Bürgern teilgenommen haben. Es ist müßig, darüber zu streiten, ob es am Ende nun 5.000 oder 8.000 Teilnehmer waren, wie es im Nachgang immer getan wird. Es ist belanglos, denn kaum noch zu leugnende Tatsache ist, daß die vollkommen verfehlte und aus dem Ruder gelaufene Asyl- und Einwanderungspolitik zunehmend als existenziell bedrückendes Problem wahrgen...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Erneut großer Zulauf zur AfD-Demonstration

Auch die dritte AfD-Demonstration in Erfurt war wiederum ein beeindruckendes Erlebnis für die Beteiligten. Ca. 8.000 Teilnehmer bekundeten ihre Zustimmung zu den Zielen der AfD und sprachen sich gegen das Versagen der Verantwortlichen in der Landes- und Bundespolitik aus. Diese Demonstrationen finden von Woche zu Woche einen größeren Zulauf und werden fortgeführt. Ca. 8.000 Menschen waren zum Treffpunkt der Demonstration vor dem Thüringer Landtag erschienen. Bereits vor dem Beginn der Ver...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Erfolgreichste Demo gegen Asylpolitik in Thüringen: 5.000 folgten der AfD-Demonstration

Nachdem die erste Demonstration der AfD in der vorangegangenen Woche mit 2.000 Teilnehmern erfolgreich gestartet war, versammelten sich am gestrigen Mittwoch ca. 5.000 Menschen auf dem Willy-Brandt-Platz im Zentrum der Thüringer Landeshauptstadt, um an der Kundgebung der Alternative für Deutschland (AfD) teilzunehmen. Selbstredend waren auch Demonstranten von den Linken und Grünen sowie von ihnen unterstützten Parteien und Organisationen dem Aufruf gefolgt, aber nicht um friedlich zu demonstr...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog

Der Wirklichkeit entgegen!

Wie sich eine Nachricht entwickeln kann, zeigte in bezeichnender Weise der (Mitteldeutsche Rundfunk (MDR). Zur Demonstration der Alternative für Deutschland (AfD) unter dem Motto: „Thüringen und Deutschland dienen – Asylchaos beenden“ waren am Mittwoch ca. 2.000 besorgte Bürgerinnen und Bürger aus Thüringen, aber auch darüber hinaus nach Erfurt gekommen. Es war eine friedliche Demonstration vom Domplatz zur Staatskanzlei, die aber eins unmissverständlich deutlich machte: Viele Bürger sind nic...
Weiterlesen...
Veröffentlicht: Blog