„Opel könnte der Anlass sein, die europäische Wirtschafts- und Sozialpolitik neu zu justieren“

Gleich zwei Anträge in den Aktuellen Stunden des Plenums im April im Thüringer Landtag befassten sich mit dem Opel-Werk in Eisenach. So hatten die Fraktionen der SPD und Linke das Thema: "Investitionszusagen für Opel-Werk einhalten - Produktionsstandort Eisenach sichern!" eingebracht. Die Aktuelle Stunde der AfD-Fraktion trug den Titel: "Ausverkauf Thüringer Industrie verhindern - alternatives Zukunftskonzept für Opel Eisenach rechtzeitig entwickeln". Susanne Henning-Welsow (Linke) warf dem O...
More