Über die drittstärkste Kraft und einen unerfüllbaren Traum

Der Wahltag ist vorüber und alle Parteien kommentieren ihre Ergebnisse. Angela Merkel kann Bundeskanzlerin bleiben, obwohl die CDU/CSU mit -8,5 % im Vergleich zu 2013 herbe Verluste einstecken musste. Alles halb so schlimm im Vergleich zur SPD, die unter dem erst vor wenigen Monaten gewählten Kanzlerkandidaten und strahlendem Stern am SPD-Himmel Martin Schulz mit 20,5 % ihr schlechtestes Wahlergebnis in der Nachkriegsgeschichte einfuhr. Linke und Grüne konnten leicht dazu gewinnen und halten sic...
More